Social Media

Suchen...

Service

Unternehmen greifen zunehmend auf künstliche Intelligenz zurück

Unternehmen befinden sich auf dem Weg in die Zukunft und finden immer mehr Produkte, die einen oder auch mehrere Vorteile mit sich bringen. Die automatisierte Vertragsprüfung steht dabei ganz hoch im Kurs. Während es in früheren Zeiten noch lange gedauert hat, bis schließlich alle Verträge aufgesetzt und geprüft waren, sind es heute nur noch wenige Tage. 

Warum kann eine automatisierte Vertragsprüfung sinnvoll sein? 

Mitarbeiter ersetzen, die eigentlich für die Vertragsprüfung eingestellt wurden? Das ist nicht der Sinn hinter dem Programm. Vielmehr geht es für Unternehmen darum, Verhandlungsprozesse zu beschleunigen und zudem eine deutlich gründlichere Arbeit umsetzen zu können. Rechtsabteilungen stehen immer wieder vor großen Herausforderungen. Unternehmen haben dann das Problem, dass die Vertragsverhandlungen ins Stocken geraten. Das kostet Zeit und vor allem Geld. Um das zu vermeiden oder diese Risiken zu verringern, kann auf die automatisierte Vertragsprüfung zurückgegriffen werden. Mit der richtigen Software besteht die Option, verschiedene Arten von Verträgen zu kontrollieren und zu bearbeiten. 

Die automatisierte Vertragsprüfung steht für die Zusammenfassung verschiedener Arbeiten, die durch unterschiedliche Mitarbeiter des Unternehmens durchgeführt werden. Die Prüfung und Erstellung von Verträgen ist einer der wichtigsten Aspekte. 

Auf eine hochwertige Software achten

Entscheiden sich Unternehmen dafür, eine Investition in eine automatisierte Vertragsprüfung vorzunehmen, kommt es nun darauf an, eine hochwertige Software zu finden. Auch in diesem Zusammenhang gibt es deutliche Unterschiede. Die Software sollte in der Lage sein, möglichst alle problematischen Klauseln, die es in einem Vertrag gibt, nicht nur zu erkennen. Sie sollte auch alternative Vorschläge machen und auf diese Weise die rechtlich korrekte Seite abdecken. 

Die Liste an Vorteilen, die eine solche Software mit sich bringt, setzt sich zusammen aus: 

  • Genauigkeit
  • Qualität
  • Reduziertes Risiko
  • Zeitersparnis

Dennoch ist zu beachten, dass es auch hier zu Fehlern und Nachteilen kommen kann. So ist für die Einstellung und Nutzung der Software jemand abzustellen, der in dem Bereich gut ausgebildet ist. Fehler können aber auch hier passieren. Falsche Einstellungen oder Vorgaben für die Software können zu Unklarheiten in den Verträgen führen. Schulungen und Einweisungen zur Nutzung der automatisierten Vertragsprüfung sollten daher immer im Vordergrund stehen, um diesen Nachteilen zu entgehen. 

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Krönender Abschluss für die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Mit Staffelbestwerten beim Gesamtpublikum und in der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die fünfte Jahreszeit steht an und für viele gehört Alkohol zum ausgelassenen Feiern dazu, doch übermäßiger Alkoholkonsum ist nicht nur zur Karnevals- oder...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Nach veränderten Versetzungsregelungen im ersten Schuljahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2021/2022 wieder deutlich mehr Kinder und Jugendliche eine Klassenstufe wiederholt....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben 2022 insgesamt rund 8,8 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg...

Deutschland & Welt

München. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im ersten Monat des Jahres gestiegen. Vor allem Benzin hat sich gegenüber Dezember spürbar verteuert. Dies zeigt die...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2022 sind mehr als doppelt so viele Menschen von den 23 größten deutschen Verkehrsflughäfengestartet oder gelandet als im Vorjahr. Wie das...

Blaulicht

Recklinghausen. Am Donnerstagabend kam es in Recklinghausen-Ost zu einem Zugunglück. Ein 10-jähriges Kind wurde dabei tödlich verletzt. Ein weiteres 9-jähriges Kind erlitt schwerste Verletzungen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Frauen haben im Jahr 2022 in Deutschland pro Stunde durchschnittlich 18 % weniger verdient als Männer. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten Frauen...

Anzeige