Social Media

Suchen...

Blaulicht

12-Jähriger stürzt mit Kinderroller und wird lebensgefährlich verletzt

Themenbild: Pixabay

Mönchengladbach. Ein 12-jähriger befuhr mit seinem Kinder-Tretroller den Gehweg der stark abschüssigen Straße „Abteiberg“ in Richtung Sonnenhausplatz.

Vermutlich aufgrund der hohen Geschwindigkeit kam er zu Fall und zog sich schwere Verletzungen im Kopfbereich zu. Nach ersten Erkenntnissen kann Lebensgefahr nicht ausgeschlossen werden. Er wurde zur stationären Behandlung einem Mönchengladbacher Krankenhaus zugeführt.

PM/Polizei Mönchengladbach (rjw)

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Ende 2021 waren bei den Behörden in Deutschland rund 23 700 Prostituierte nach dem Prostituiertenschutzgesetz (ProstSchG) gültig angemeldet. Das waren 5 % weniger...

Deutschland & Welt

München. Nach einem Monat Tankrabatt fällt die Bilanz aus Sicht der Autofahrer alles in allem ernüchternd aus: Ein Liter Super E10 kostete im Juni...

Deutschland & Welt

Hannover. Wie das Landesamt für Statistik Niedersachsen (LSN) mitteilt, lagen die Preise für den Neubau von Wohngebäuden (Bauleistungen am Bauwerk) im Mai 2022 um...

Deutschland & Welt

München. Das Gedränge auf den Autobahnen wird am kommenden Wochenende noch ein bisschen größer. Eine Reisewelle aus dem Norden überzieht die Autobahnen. In Hamburg,...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Angesichts steigender Nahrungsmittelpreise lohnt zum Beginn der Urlaubssaison ein Blick auf das Preisniveau in beliebten Urlaubsländern. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, unterschied sich...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. In der Fleischindustrie haben die 19 größten Betriebe mit 1 000 und mehr Beschäftigten im Jahr 2021 ein Viertel (24,5 %) des Umsatzes...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Seit Einführung der “Ehe für alle” im Jahr 2017 wurden 65.600 Ehen zwischen Menschen gleichen Geschlechts geschlossen. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, gab...

Anzeige