Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Mönchengladbach meldet 186 Einsätze in der Silvesternacht

Themenbild: Pixabay

Mönchengladbach. In der Silvesternacht war die Polizei Mönchengladbach insgesamt 186 mal im Einsatz. Bis kurz nach Mitternacht hielt sich das Einsatzaufkommen insgesamt in Grenzen.

Kurz nach Beginn des neuen Jahres nahm die Anzahl der eingehenden Notrufe deutlich zu und beschäftigte die Einsatzkräfte durchgehend bis zum Morgen. Es kam zu sechs Köperverletzungsdelikten mit leicht verletzten Personen. Dreimal wurde gegen polizeiliche Maßnahmen Widerstand geleistet. Sechs Personen mussten zur Verhinderung von weiteren Straftaten und Ordnungswidrigkeiten dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Gegen 06:00 Uhr kam es dann noch zu einer Trunkenheitsfahrt mit anschließendem Verkehrsunfall im Bereich der Bismarckstraße. Dem Fahrzeugführer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und der genutzte PKW sichergestellt.

Neben diesem Einsatzgeschehen unterstützte die Polizei Mönchengladbach zudem die Stadt Mönchengladbach in Bezug auf die Einhaltung der geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in enger Zusammenarbeit.

Einige Einsätze, wie Ruhestörungen, konnten bis zum Morgen aufgrund der Dringlichkeit anderer Einsätze nicht direkt wahrgenommen und abgearbeitet werden. Gegen 08:00 Uhr beruhigte sich die Einsatzlage deutlich und ging in das übliche Einsatzgeschehen über.

PM/Polizei Mönchengladbach

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Krönender Abschluss für die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Mit Staffelbestwerten beim Gesamtpublikum und in der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die fünfte Jahreszeit steht an und für viele gehört Alkohol zum ausgelassenen Feiern dazu, doch übermäßiger Alkoholkonsum ist nicht nur zur Karnevals- oder...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Nach veränderten Versetzungsregelungen im ersten Schuljahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2021/2022 wieder deutlich mehr Kinder und Jugendliche eine Klassenstufe wiederholt....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben 2022 insgesamt rund 8,8 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg...

Deutschland & Welt

München. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im ersten Monat des Jahres gestiegen. Vor allem Benzin hat sich gegenüber Dezember spürbar verteuert. Dies zeigt die...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2022 sind mehr als doppelt so viele Menschen von den 23 größten deutschen Verkehrsflughäfengestartet oder gelandet als im Vorjahr. Wie das...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Frauen haben im Jahr 2022 in Deutschland pro Stunde durchschnittlich 18 % weniger verdient als Männer. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten Frauen...

Blaulicht

Recklinghausen. Am Donnerstagabend kam es in Recklinghausen-Ost zu einem Zugunglück. Ein 10-jähriges Kind wurde dabei tödlich verletzt. Ein weiteres 9-jähriges Kind erlitt schwerste Verletzungen...

Anzeige