Social Media

Suchen...

Blaulicht

Polizei Mönchengladbach meldet 186 Einsätze in der Silvesternacht

Themenbild: Pixabay

Mönchengladbach. In der Silvesternacht war die Polizei Mönchengladbach insgesamt 186 mal im Einsatz. Bis kurz nach Mitternacht hielt sich das Einsatzaufkommen insgesamt in Grenzen.

Kurz nach Beginn des neuen Jahres nahm die Anzahl der eingehenden Notrufe deutlich zu und beschäftigte die Einsatzkräfte durchgehend bis zum Morgen. Es kam zu sechs Köperverletzungsdelikten mit leicht verletzten Personen. Dreimal wurde gegen polizeiliche Maßnahmen Widerstand geleistet. Sechs Personen mussten zur Verhinderung von weiteren Straftaten und Ordnungswidrigkeiten dem Polizeigewahrsam zugeführt werden. Gegen 06:00 Uhr kam es dann noch zu einer Trunkenheitsfahrt mit anschließendem Verkehrsunfall im Bereich der Bismarckstraße. Dem Fahrzeugführer wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen und der genutzte PKW sichergestellt.

Neben diesem Einsatzgeschehen unterstützte die Polizei Mönchengladbach zudem die Stadt Mönchengladbach in Bezug auf die Einhaltung der geltenden Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in enger Zusammenarbeit.

Einige Einsätze, wie Ruhestörungen, konnten bis zum Morgen aufgrund der Dringlichkeit anderer Einsätze nicht direkt wahrgenommen und abgearbeitet werden. Gegen 08:00 Uhr beruhigte sich die Einsatzlage deutlich und ging in das übliche Einsatzgeschehen über.

PM/Polizei Mönchengladbach

Auch interessant

Blaulicht

Mönchengladbach. Ein bislang unbekannter Täter hat sich zwischen Montag, 17. Januar, 16 Uhr und Donnerstag, 20. Januar, 16 Uhr Zutritt zu einer Wohnung an...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Zahl der deutschen Aktienbesitzer steigt, vor allem auch die Gruppe der unter 30-jährigen Anleger wächst weiter. Weitere 49.000 Junganleger sind 2021 unterm...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im November 2021 sind in Deutschland 198 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Berlin. Fast kein Autobesitzer will in Zukunft auf sein Auto verzichten. Wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag des Tagesspiegels ergab haben 93...

Deutschland & Welt

Berlin. Das Zentralkomittee der deutschen Katholiken fordert mehr politische Einflussnahme bei der Aufarbeitung von sexualisierter Gewalt in der katholischen Kirche. ZdK-Präsidentin Irme Stetter-Karp sagte...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Gewerkschaft der Polizei in Berlin hat sich besorgt über die zunehmende Zahl an Corona-Fällen bei der Polizei geäußert. Gewerkschaftssprecher Benjamin Jendro sagte...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Bauern bereiten sich darauf vor, so bald wie möglich Cannabis in Deutschland anzubauen. „Einige lesen sich bereits ein, was beim Anbau zu...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Während der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2020/21 deutlich weniger Kinder die Klassenstufe wiederholt – unter anderem wegen veränderter Versetzungsregelungen. Insgesamt betraf dies 93...

Anzeige