Social Media

Suchen...

Deutschland & Welt

FDP-Chef Christian Lindner verlangt sofortige Freigabe des Kindersports

Themenbild: Pixabay

Köln. Kindersport im Freien soll ab sofort unabhängig von der lokalen Inzidenz wieder möglich sein. Das forderte der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner, im Interview mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“.

„Sport im Freien muss für Kinder möglich sein. Das dient der Gesundheit“, sagte Lindner. Der FDP-Vorsitzende unterstützte zudem den Plan, Corona-Beschränkungen für geimpfte Menschen aufzuheben. Der Vorstoß berge zwar „enormes Konfliktpotenzial“: „Diesen Charaktertest muss unsere Gesellschaft bestehen“, sagte Lindner. Testbasierte Öffnungen könnten den Konflikt entschärfen: „Das eigene Lieblingsrestaurant wird nur überleben, wenn es öffnen kann.“

PM/Kölner Stadt-Anzeiger

Auch interessant

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im August 2021 sind in Deutschland 241 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen ums Leben gekommen. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen weiter mitteilt, waren...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Makkaroni, Penne oder Spaghetti – Nudeln, egal welcher Art, sind in den Vorratsschränken der Haushalte kaum mehr wegzudenken. Doch klimabedingte Missernten beim Hartweizen...

Deutschland & Welt

München. Autofahrer können zum Monatswechsel vielerorts mit weitgehend freien Straßen und wenig Staus rechnen. Die Anzahl der Baustellen nimmt ab und auch der Reiseverkehr...

Deutschland & Welt

Osnabrück. Ärzteverbände und Patientenschützer fordern deutlich mehr Tempo bei den Corona-Auffrischimpfungen für Hochbetagte und Vorerkrankte: „Boosterimpfungen für die vulnerablen Gruppen werden gerade mit Blick...

Anzeige