Social Media

Suchen...

Blaulicht

Mann auf E-Scooter von silberfarbenem Golf erfasst – Autofahrer flüchtet

Symbolfoto

Mönchengladbach. Die Polizei sucht Zeugen eines Verkehrsunfalls mit Fahrerflucht, der sich am Mittwoch, 24. Februar, gegen 21 Uhr an der Kreuzung Franz-Gielen-Straße / Goebenstraße zugetragen hat. Dabei ist ein unbekannter Mann am Steuer eines silberfarbenen VW Golfs mit einem 28-jährigen Mann auf einem E-Scooter zusammengestoßen, der dadurch leichte Verletzungen erlitten hat.

Der 28-Jährige fuhr nach eigenen Angaben mit dem E-Scooter von der Bismarckstraße kommend über die Goebenstraße in Richtung Hauptbahnhof. An der Kreuzung Franz-Gielen-Straße stieß er mit dem Golf zusammen, der aus der Franz-Gielen-Straße herauskam. Bei dem Zusammenstoß wurde der 28-Jährige auf die Motorhaube des Autos „aufgeladen“. Der Golf legte mit dem Mann auf der Motorhaube und dem E-Scooter unter dem Auto eingeklemmt einige Meter zurück, ehe der 28-Jährige zu Boden stürzte. Der Golf hielt an und an der Beifahrerseite stieg ein Mann aus. Er sammelte das bei dem Unfall abhandengekommene vordere Kennzeichen des Golfs ein und stieg wieder in das Auto. Dann setzte der Golf seine Fahrt in Richtung Bismarckplatz fort.

Fahrer und Beifahrer sollen männlich und ungefähr 30 bis 35 Jahre alt sein und ein südeuropäisches Erscheinungsbild haben. Der Beifahrer ist 1,75 bis 1,80 Meter groß, hat kurze braune Haare, trug einen grauen Pullover und eine dunkle Hose und hatte zwei Pflaster am Nacken kleben. Die Polizei bittet um Hinweise von Zeugen. Sie nimmt sie unter der Rufnummer 02161-290 entgegen.

PM/ots/Polizei Mönchengladbach/jn

Auch interessant

Deutschland & Welt

Köln. Krönender Abschluss für die 16. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“: Mit Staffelbestwerten beim Gesamtpublikum und in der...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die fünfte Jahreszeit steht an und für viele gehört Alkohol zum ausgelassenen Feiern dazu, doch übermäßiger Alkoholkonsum ist nicht nur zur Karnevals- oder...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Nach veränderten Versetzungsregelungen im ersten Schuljahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben im Schuljahr 2021/2022 wieder deutlich mehr Kinder und Jugendliche eine Klassenstufe wiederholt....

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Die in Deutschland ansässigen Brauereien und Bierlager haben 2022 insgesamt rund 8,8 Milliarden Liter Bier abgesetzt. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitteilt, stieg...

Deutschland & Welt

München. Die Kraftstoffpreise in Deutschland sind im ersten Monat des Jahres gestiegen. Vor allem Benzin hat sich gegenüber Dezember spürbar verteuert. Dies zeigt die...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Im Jahr 2022 sind mehr als doppelt so viele Menschen von den 23 größten deutschen Verkehrsflughäfengestartet oder gelandet als im Vorjahr. Wie das...

Blaulicht

Recklinghausen. Am Donnerstagabend kam es in Recklinghausen-Ost zu einem Zugunglück. Ein 10-jähriges Kind wurde dabei tödlich verletzt. Ein weiteres 9-jähriges Kind erlitt schwerste Verletzungen...

Deutschland & Welt

Wiesbaden. Frauen haben im Jahr 2022 in Deutschland pro Stunde durchschnittlich 18 % weniger verdient als Männer. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, erhielten Frauen...

Anzeige