Social Media

Durchsuchen

Deutschland & Welt

Das Casino in der Hosentasche: Der Online Gambling Markt im Wandel

Themenbild: Unsplash, Jonathan Petersson

Mönchengladbach. Seit langer Zeit schon erfährt das Glücksspiel einen sehr großen Boom. Besonders zeichnet dieses bei den Online Casinos ab, denn diese erfreuen sich immer größerer Besucherzahlen. Informationen über seriöse Online Casinos findet man hier. Der Glücksspielboom lässt sich übrigens sehr leicht erklären, denn hier sind Spiel, Spaß und Spannung stets garantiert.

Darüber hinaus gibt es hier natürlich auch wirklich erstaunliche Gewinnmöglichkeiten. Ein geschickter Feldzug der Online Casino Betreiber führt zudem dazu, dass gerade Neulinge äußerst interessiert daran sind, einen Besuch im Online Casino zu wagen.

Die Rede ist hier von den oftmals angeboten Freispielen und natürlich den vielen Bonusangeboten. Den Besuchern ermöglicht das, die Spiele und das Online Casino so vollkommen risikofrei kennenzulernen.

Die Digitalisierung sorgt stets für weitere Entwicklungen

Ein ganz entscheidender Faktor für den Boom, der sich nun beobachten lässt, ist aber in der stetig voranschreitenden Digitalisierung zu sehen. Zu Beginn war es ausschließlich mit Hilfe von PCs möglich, einen Besuch im Online Casino zu starten. Oftmals war es auch nicht ganz unkompliziert, sich überhaupt bei einem solchen Online Casino einzuloggen, da erst aufwendige Programme heruntergeladen werden mussten.

Inzwischen hat sich aber vieles getan und eigentlich bedarf es nur noch eines Endgerätes und einer mobilen Internetverbindung, und schon kann es losgehen.

Heutzutage gehören DSL- und High-Speed-Anschlüsse nahezu zum Standard. Auf Grund dessen ist auf eine weltweit konstante Internetverbindung Verlass und die Online Casino Angebote lassen sich problemlos nutzen.

Hinzu kommt, dass sowohl die Grafiken ebenso wie der Sound dank der Entwickler wirklich ganz ausgezeichnet sind und beide sorgen stets für ein unvergessenes Online Casino Erlebnis. Viele Gamer verwenden auch sehr gern einen extra großen Bildschirm, um einen noch besseren und intensiveren Eindruck vom Geschehen zu erhalten.

Casinos profitieren vom Siegeszug des Smartphones

Noch vor einigen Jahren hätte sich sicher niemand vorstellen können, dass es möglich sein könnte, via Smartphone ein Online Casino zu besuchen. Doch dank der ständigen Weiterentwicklung wird der Besuch im Online Casino mit dem Smartphone beinahe schon zur Regel.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Das ist natürlich ein genialer Vorteil, denn auf diese Weise kann jeder Spieler zu jeder gewünschten Zeit und von jedem Ort ein Online Casino besuchen. Das sorgt inzwischen für einen noch größeren Run auf die Online Casinos, denn im Grunde ist das die absolute Freiheit.

Sicherlich gibt es einige kleinere Abstriche beim Spiel am Smartphone gegenüber dem Spiel am PC, aber letztlich hebt die Möglichkeit, vollkommen uneingeschränkt zu spielen, wann und wo man möchte, diese kleinen Abstriche wieder auf.

Die Unterschiede in der Nutzung liegen vor allem in der Grafik, dem Sound und dem damit verbunden Feeling.

Einfache Nutzung – wo und wann man möchte

Vielleicht denkt der ein oder andere im ersten Moment: „Warum sollte ich auf dem Smartphone spielen, wenn mir ein großer Monitor doch viel mehr Komfort bietet?“ Sicher ist diese Frage berechtigt, doch nicht immer sitzt man gerade gemütlich daheim im Sofa, wenn man eigentlich gerade spielen würde.

Denkt man nur einmal an einen Hotelaufenthalt, sei es nun beruflich oder privat, da wird man kaum seinen PC im Gepäck haben. Glücklicherweise muss das aber auch gar nicht sein, denn schließlich benötigt man heute ja nur noch das Smartphone und eine Internetverbindung.

Insgesamt gibt es natürlich viele alltägliche Situationen, in denen es zu lästigen Wartezeiten kommt, die sich immer gern wie verschwendete Lebenszeit anfühlen. Wer nun aber ein Smartphone hat und ganz gemütlich sein Lieblings Online Casino besucht, hat die Zeit für sich voller Spaß und gewinnbringend verbracht.

Längst haben sich die Anbieter auf die Nutzung mit dem Smartphone eingestellt und bieten daher die notwendigen Apps zum Download an. Wer bereits über ein Benutzerkonto verfügt, kann sich so problemlos von unterwegs einloggen und das begonnene Spiel fortsetzen. Wer seine vermeintliche Zwangspause auf diese Weise verbringt, fühlt sich häufig im Anschluss wieder so richtig energiegeladen.

Beim Online Casino Besuch mit dem Smartphone kann es immer mal wieder passieren, dass während des Spiels die Walzen der Automaten zum Stehen kommen. Das allerdings liegt nicht am Online Casino, sondern hier bricht kurzweilig die Internetverbindung ab. Gründe dafür sind entweder, dass man sich plötzlich in einem Funkloch befindet oder aber die Verbindungsqualität ist nicht ausreichend.  Das ist allerdings keineswegs ein Grund zur Beunruhigung. Sollte es während des Spiels zu einem Internetabbruch kommen, bedeutet das keinesfalls, dass auch das Spiel verloren ist. In einem solchen Fall wird die so unterbrochene Spielrunde einfach wiederholt. Die zuvor erreichten Ergebnisse behalten ihre Gültigkeit.

Die wichtigen Änderungen im Jahr 2021

Ein weiterer Wandel im Glücksspiel erfolgt zudem durch den im Juli 2021 in Kraft tretenden neuen Glücksspielstaatsvertrag. Schon jetzt gilt seit dem 15 Oktober 2020 eine Übergangsregelung. Damit sind all jene Online Casino bereits schon jetzt legal, die sich ab diesem Zeitpunkt an die zukünftig geltenden Regelungen halten.

Anzeige. Scrollen, um weiterzulesen.

Nicht nur für die Online Casino Betreiber verändert sich nun vieles, sondern auch für die Spieler. Genau genommen war das Glücksspiel in Deutschland mit Ausnahme von Schleswig-Holstein illegal. Über 10 Jahre haben sich sowohl die Online Casinos als auch die Spieler selber damit in einer ungeklärten Grauzone bewegt und das Spiel hätte theoretisch strafrechtlich verfolgt werden können.

Die eben genannte Grauzone ist durch starke Widersprüchlichkeiten zwischen dem deutschen Recht und dem EU-Recht entstanden. Im EU-Recht besagt die Dienstleistungsfreiheit eindeutig, dass alle Online Casinos legal sind, sofern sie über eine Lizenz aus einem EU-Land verfügen. Deshalb sind die meisten Online Casino in Malta oder Gibraltar lizenziert. Gerade dort sind die Richtlinien besonders streng und die Qualitätsstandard sind sehr hoch, genau aus diesem Grund gelten Lizenzen aus diesen Ländern als besonders sicher.

Jetzt aber ist es den Online Casino Betreibern auch möglich, deutsche Lizenzen zu erwerben und damit ist endgültig klar, dass sie dann auch legal sind. Das ist für viele Spieler sicher ein befreiendes Gefühl, denn eine mögliche Strafverfolgung ist nun nicht mehr zu befürchten.

Dank des neuen Glücksspielstaatsvertrages wird das Glücksspiel zum einen endlich legal und der Glücksspielmarkt liberalisiert, zum anderen haben diese Regelungen den Jugend- und Spielerschutz im Fokus. Dadurch wird das Glücksspiel hierzulande sicherer. Ab jetzt hat man sich an klare Regeln zu halten.

Auch interessant

Deutschland & Welt

Berlin. Der gesundheitspolitische Sprecher der EVP-Fraktion im Europaparlament, Peter Liese (CDU), unterstützt den Vorschlag von Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz, einen europäischen Impfpass einzuführen Im...

Blaulicht

Mönchengladbach. Unbekannte Täter sind in der Nacht von Sonntag auf Montag, 22. Februar, in ein Einfamilienhaus am Haferweg in Odenkirchen eingebrochen und haben aus...

Deutschland & Welt

Berlin. Die Grünen haben auch im Pandemie-Jahr 2020 viele Mitglieder gewinnen können und konnten erstmals ein Jahr mit mehr als 100.000 Mitgliedern beenden. Zum...

Lokales

Mönchengladbach. Ein Einbruchsdelikt bei einer Firma im Stadtteil Giesenkirchen-Nord an der Erftstraße war in der Nacht zum Freitag, 26. Februar, mit einem Pkw-Diebstahl verbunden....

Deutschland & Welt

München. Benzin und Diesel sind seit der vergangenen Woche deutlich teurer geworden – eine kräftige Verteuerung auf dem Rohölmarkt gibt es indes nicht. Wie...

Deutschland & Welt

Köln. Die Vorgänge um die Missbrauchsaufarbeitung im katholischen Erzbistum Köln und das Verhalten von Kardinal Rainer Woelki schaden nach Darstellung der Theologin und Pfarrerin...

Blaulicht

Mönchengladbach. Am gestrigen Donnerstag, 25.02.2021, ist es gegen 14.20 Uhr auf der Burggrafenstraße zu einem Unfall zwischen einem Auto und einer Radfahrerin gekommen, bei...

Blaulicht

Mönchengladbach. Im Rahmen aufwendiger Ermittlungen hat die Polizei Mönchengladbach einen Erfolg im Kampf gegen gewerbsmäßige Bandenhehlerei mit unterschlagenen Baumaschinen und gestohlenen Katalysatoren erzielt. Gegen...

Advertisement